EDA 407

Füllgas Analysator für Elektronikkomponenten

Das EDA 407 erfüllt die zunehmend strengeren Anforderungen der Elektronikindustrie für die Qualitätssicherung von hermetisch abgeschlossenen Bauteilen.

Der Hochleistungs-Quadrupol-Analysator ist für die Feuchtigkeitsbestimmung in elektronischen Bauteilen besonders gut geeignet und wird mit kundenspezifischen Probenhaltern und Brechkammern für Bauteile mit unterschiedlichen Abmessungen geliefert.

  • Produkt-Highlights
  • Details
  • Technische Daten

Geeignet für die Feuchtigkeitsbestimmung in kleinen gasdicht versiegelten elektronischen Bauelementen

Hochleistungs-Quadrupol-Analysator für die Qualitätskontrolle

Nachweisgrenze für Wasser <500 ppm für Volumina von 10 - 500 µl

Qualitative und quantitative Analyse der Haupt- und Spurenbestandteile von Gaseinschlüssen im Gehäuse von elektronischen Bauteilen (ppm bis 100%)

Vollautomatischer Analysenablauf

Datenblatt als PDF (618,3 KiB)

Hochempfindliche Ionenquelle

90° off-axis SEV Detektor

Kundenspezifische Probenhalter und Brechkammern
Individuell einstellbar für Bauteile mit unterschiedlichen Abmessungen

Feuchtigkeitsgenerator für die Kalibrierung mit Wasserdampf
Taupunkt-Temperatur von -30°C bis +15°C (500 - 17.000 ppm H2O)

Datenblatt als PDF (618,3 KiB)

Massenbereich
1 - 512 amu

PC
Windows® 7 oder höher

Software
InProcess Quadstar

Datenkommunikation
Ethernet, PROFIBUS, PROFINET, OPC, andere auf Nachfrage

Elektrischer Anschluss
Standard: 230 V, 50 Hz, 10 A

Schutzklasse
IP 54

Umgebungsbedingungen
Temperatur: +15 – +35°C; rel. Feuchte: max. 80%, nicht kondensierend

Abmaße
Standard: ca. 700 x 920 x 1270 mm + ca. 600 x 810 x 1700 mm (B x T x H)

Gewicht
Standard: ca. 600 kg

Datenblatt als PDF (618,3 KiB)
Verwandte Produkte
GIA 522

Für die Analyse von Gaseinschlüssen

Das GIA 522 Gaseinschluss-Analysesystem wurde zur Analyse von kleinen und kleinsten Gaseinschlüssen in technischen Gläsern, Keramiken und Mineralien entwickelt.

Durch vollautomatischen Analysenablauf mit kundenspezifisch konstruierten und gefertigten Probenhaltern und Probenbrechkammern (manuell oder automatisch) lassen sich zuverlässige Messungen auch an kleinsten Gasblasen durchführen.



Details
GIA 522
LGA 200

Für die Analyse von Lampengas

Der LGA 200 wurde speziell zur Analyse von Lampengasfüllungen für einzelne Lampentypen entwickelt.

Die an die Lampentypen angepasste Gerätetechnik ermöglicht die Bestimmung der Konzentrationen und Partialdrücke der Füllgasbestandteile.



Details
LGA 200

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten und Anwendungen?
Wir beraten Sie gern persönlich.

Ihre unverbindliche Anfrage bei IPI direkt und unkompliziert