LGA 407

Für die Analyse von Lampengas

Für Qualitätskontrolle und Forschung in der Lampenproduktion und -entwicklung

Die an die Lampentypen angepasste Gerätetechnik ermöglicht die Bestimmung der Konzentrationen und Partialdrücke der Füllgasbestandteile.

  • Produkt-Highlights
  • Details
  • Technische Daten

Bestimmung von Total- und Partialdruck der Gasfüllung und qualitative Analyse der Lampengaszusammensetzung

Quantitative Gasanalyse der Hauptkomponenten und der Spurenbestandteile bis in den ppm-Bereich

Optionales Lampenmagazin für bis zu 8 Lampen unterschiedlichen Typs (auf Anfrage)

Kundenspezifische Lampenbrechkammer und verschiedene Probenhalter (auf Anfrage)

Automatische Systemkalibrierung, Probenmessung, Datenauswertung und Reporterstellung

Datenblatt als PDF (928,0 KiB)

90° off-axis SEV-Detektor

Spezielle Cross Beam Ionenquelle

Datenblatt als PDF (928,0 KiB)

Massenbereich
1 - 300 amu

PC
Windows® 7 oder höher

Software
InProcess Quadstar

Datenkommunikation
Ethernet, PROFIBUS, PROFINET, OPC, andere auf Nachfrage

Elektrischer Anschluss
Standard: 230 V, 50 Hz, 10 A

Schutzklasse
IP 54

Umgebungsbedingungen
rel. Feuchte: max. 75 %, nicht kondensierend; Temperatur: +15 – +35°C

Abmaße
1050 x 970 x 1200 mm; 600 x 810 x 1700 mm (B x T x H)

Gewicht
Standard: ca. 300 kg

Datenblatt als PDF (928,0 KiB)

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten und Anwendungen?
Wir beraten Sie gern persönlich.

Ihre unverbindliche Anfrage bei IPI direkt und unkompliziert